Zeitgenössischer Tanz: Fortlaufender, vierzehntägiger Kurs

C01502090371SB.jpg

Techniktraining – Körperarbeit – Recherche

Dieses körpergerechte und wahrnehmungsbezogene Training nutzt die Bewegungsintelligenz und arbeitet mit grundlegenden Prinzipien des zeitgenössischen Tanzes. Individuelle Strategien, um sich vorgegebene Bewegungsmuster anzueignen, werden aufgespürt; regelgeleitete Improvisationen führen in das eigene Bewegungsvokabular und erweitern das Erfahrungsspektrum; der Austausch in der Partnerarbeit oder Gruppe sorgt für Überraschungen.

Offen für alle Interessierten, eine Probestunde zum Kennenlernen sowie ein Einstieg in den Kurs sind jederzeit möglich.
Montags 18:30 – 20 Uhr

Termine
15. / 29. Januar 2018
12. / 26. Februar 2018
12. / 26. März 2018
16. / 30. April 2018

Ort
Triade – Studio für Tanz und Performance
Bernstorffstrasse 117
22767 Hamburg

Anmeldung

Dieser Kurs läuft abwechselnd mit dem Kurs Aikishintaiso

PDF Download  Gitta Barthel Kurse 1 2018 (PDF 118 KB)


Zeitgenössischer Tanz und Aikishintaiso

Der folgende Kurs befindet sich in Planung:

Der zeitgenössische Tanz und die japanische Bewegungskunst des Aikishintaiso basieren auf gemeinsamen Prinzipien für Körper und Geist. Sie fördern die Eigenwahrnehmung und hinterfragen die Verbindung zwischen der inneren und äußeren Bewegung. Unterschiede finden sich in Ihrer Ausrichtung. Im Aikishintaiso zielt die Bewegung auf eine gesundheits- und persönlichkeitsfördernde Wirkung und im Tanz auf eine ästhetisch-gestaltende Komponente und künstlerische Auseinandersetzung. In diesem Kurs ergänzen beide Ausrichtungen einander: mit Übungen aus dem Aikishintaiso wird der Energiefluss ausbalanciert, die Aufrichtung des Körpers zwischen Himmel und Erde hergestellt. Auf dieser Grundlage ist der Körper bereit, mit anderen Körpern zu kommunizieren und die Bewegung in einer tänzerischen Gestaltung weiter zu entwickeln.

Bei Interesse melden Sie sich gerne per Mail, Telefon oder per Kontaktformular.

© 2017 GITTA BARTHEL · Impressum · Sitemap